Navigation

Bio & noch mehr

Bio als Grundlage

Alle Alnatura Lebensmittel stammen aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft. Im Gegensatz zu den gesetzlich vorgeschriebenen 95 stammen bei Alnatura Produkten 100 Prozent der  landwirtschaftlichen Zutaten aus biologischem Anbau. Viele Produkte tragen zusätzlich das Siegel eines anerkannten ökologischen Landbauverbandes wie Bioland, Demeter oder Naturland. Die Bio-Qualität der übrigen Alnatura Produkte liegt ebenfalls weit über den Anforderungen der EG-Öko-Verordnung. 

Einfachheit der Produkte als Grundprinzip

Alnatura Produkte bleiben nicht bei der Bio-Qualität der Rohstoffe stehen.  Sehr viel Wert wird auf hochwertige Zutaten, eine schonende Zubereitung  und durchdachte  Rezepturen gelegt. Der Alnatura-Produktleitfaden gibt Grundsätze sowie Entscheidungsrichtlinien vor zur Wahl und Anzahl der Zutaten. In Alnatura-Produkten ist nur enthalten, was wirklich nötig ist. Dabei wird auch z.B. bewusst auf einige Zusatzstoffe verzichtet, die nach dem EG-Bio-Recht erlaubt sind. Das kontrolliert bei jedem Produkt der „Arbeitskreis Qualität“, kurz AQua, ein unabhängiger Rat von Experten.

Alnatura verwendet grundsätzlich nur vollwertige Zutaten. Zum Beispiel werden keine Säfte aus Konzentraten, sondern nur Direktsäfte eingesetzt. Weiterhin verarbeitet Alnatura ausschliesslich echte Vanille anstatt Vanillearoma, Zitronensaft anstatt Zitronensäure sowie kaltgepresste Öle anstatt gehärteter Fette.

Frei von Zusatzstoffen

Alle Alnatura Produkte sind grundsätzlich frei von künstlichen Farb- und Konservierungsstoffen. Weiterhin wird auf Aromastoffe aus nicht natürlichen Rohstoffen und auf modifizierte Stärke verzichtet. Mit Süssungsmitteln wird bei den Alnatura Produkten grundsätzlich sparsam umgegangen. Wenn gesüsst wird, dann werden nur natürliche Süssungsmittel eingesetzt wie  Honig, Voll- und Rohrohrzucker oder Sirup. Hinzu kommt: Alle Bio-Produkte dürfen weder geschwefelt, noch durch ionisierende Strahlung haltbar gemacht werden. Ebenso dürfen keine chemisch gehärteten Fette verwendet werden. Alnatura Produkte sollen so natürlich wie möglich belassen werden.

Der Arbeitskreis Qualität (AQua) – ein unabhängiger Expertenrat für die Produktfreigabe

Jede Produkt-Neuentwicklung wird von einem externen, unabhängigen Gremium auf Qualität geprüft. Dieses Gremium hat ein Veto-Recht, wenn das Produkt nicht den hohen Qualitätsanforderungen entspricht. Das Gremium setzt sich aus Experten der verschiedensten Fachrichtungen zusammen. Jedes Mitglied hat langjährige Erfahrungen im Bereich der Bio-Lebensmittel und/oder Ernährung. Alnatura realisiert ein Produkt nur, wenn der Expertenkreis dieses freigegeben hat.  Der Expertenrat  sorgt durch seine Anforderungen und Hinweise für eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Alnatura Qualitätsarbeit. Alnatura veranlasst zudem regelmässig sensorische Prüfungen und laboranalytische Kontrollen der Produkte. Um die Produkte weiterzuentwickeln und Rezepturen zu verbessern, werden auch die Alnatura Kunden regelmässig befragt.

Regelmässige Kontrollen

Alle Bio-Bauern, Herstellerpartner wie auch Alnatura selbst, werden regelmässig in strengen Betriebskontrollen gemäss den Anforderungen der EG-Öko-Verordnung durch sachverständige Dritte geprüft. Im Gegensatz zu den gesetzlich vorgeschriebenen 95 Prozent stammen bei Alnatura Produkten alle landwirtschaftlichen Zutaten aus biologischem Anbau. Viele Produkte tragen zusätzlich das Siegel eines anerkannten ökologischen Landbauverbandes wie Bioland, Demeter oder Naturland.  Die Kontrollen beinhalten die kontinuierliche Untersuchung auf Spuren von Pestiziden, Schwermetallen und anderen Schadstoffen sowie die Untersuchung auf mikrobiologische Belastungen und gentechnisch bedingte Veränderungen. Neben den vorgeschriebenen jährlichen Kontrollen der Bio-Betriebe führen die Öko-Kontrollstellen zusätzlich jedes Jahr ergänzende Stichprobenkontrollen durch. Dies belegt die so genannte Öko-Kontrollstellen-Nummer, die auf allen Bio-Produkten zu finden ist und folgendermassen aufgebaut ist: DE-Öko-000-Kontrollstelle (für "000" steht eine Zahl zwischen 1 und 100). Ein Verzeichnis aller Kontrollstellen gibt es unter www.oeko-kontrollstellen.de.