Navigation

Vanillewaffeln mit Sauerkirsch-Cranberry-Kompott

Vanillewaffeln mit Sauerkirsch-Cranberry-Kompott

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten

195 g Sauerkirschen*
1 TL Speisestärke*
100 g Cranberrys*
2 Pck Bourbonvanillezucker*
4 Eier*
125 g Butter
150 g Rohrohrzucker*
100 ml Vollrahm
200 g Dinkelmehl Type 630*
1,5 TL Backpulver*
2 Msp Bourbonvanille gemahlen*
  Bratöl* zum Einfetten des Waffeleisens

Zubereitung

  1. 4 EL vom Sauerkirschsaft in einem kleinen Schälchen mit der Speisestärke verrühren.
     
  2. Sauerkirschen sowie den restlichen Saft in einen Topf geben, Cranberrys und Vanillezucker hinzufügen und 1 h quellen lassen. Kurz aufkochen, anschliessend die Speisestärke mit einem Schneebesen einrühren und bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Masse andickt. Dann vom Herd nehmen.
     
  3. Eier in einer hohe Rührschüssel aufschlagen, Butterflöckchen und Zucker hinzugeben, dann den Rahm unterrühren. Mehl, Backpulver und Vanille in einer weiteren Schüssel mischen und unter die Eier-Butter-Masse rühren.
     
  4. Waffeleisen einfetten und heiss werden lassen. Pro Waffel 2-3 EL Teig auf die Unterseite des Waffeleisens geben und in ca. 4 Min. goldbraun backen. 
     
  5. Mit dem Kirschen-Cranberry-Kompott servieren.
     

Zeitaufwand: ca. 50 Min. + ca. 1 Std. Quellzeit

 

Quelle: Alnatura
Foto: Oliver Brachat

*erhältlich in Alnatura Bio-Qualität