Navigation

Leichter Spinatsalat mit Knoblauchkrokant

Leichter Spinatsalat mit Knoblauchkrokant

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

2 EL Haselnüsse*
2 EL Sonnenblumenkerne*
2 EL Kürbiskerne*
3 Knoblauchzehen
2 EL Zucker
120 g Speckwürfelchen
3 EL Sonnenblumenöl*
2 EL Apfelessig*
1/2 EL milder Senf*
2 EL Milch
1 EL Mayonnaise*
200 g Salatspinat
  Salz
  Pfeffer*

Zubereitung

  1. Haselnüsse und Kerne grob hacken. In einer beschichteten Bratpfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze rösten, bis sie leicht Farbe annehmen. Knoblauch dazupressen und mischen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Zucker darüberstreuen und bei gelegentlichem Rühren karamellisieren lassen. Der Zucker darf braun werden, aber nicht dunkelbraun, da er sonst bitter wird. Brösmelige Masse auf Backpapier verteilen und auskühlen lassen. Speckwürfelchen ohne Fett bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. knusprig braten.
     
  2. Öl, Essig, Senf, Milch und Mayonnaise mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salatspinat mit der Sauce mischen und auf Tellern anrichten. Karamellisierte Nussmasse leicht zerbrechen und darüberstreuen. Speckwürfelchen ebenfalls über den Spinat streuen und servieren.


Zeitaufwand: ca. 20 Min.

*erhältlich in Alnatura Bio-Qualität

Bild und Rezept von

Migusto Logo