Navigation

Spinatomeletten-Turm

Spinatomeletten-Turm

Omelette

100 g Weissmehl
1 TL Kräutersalz
75 g Spinat
1 dl Wasser
0,5 dl Milch
2 Eier
  Kokosöl zum Braten
 

Füllung

150 g Eisbergsalat
150 g Salatkäse
1 Avocado
1 EL Zitronensaft
100 g Oliven mit Knoblauch
25 g Rettichsprossen
 

Hauptgericht  für 4 Personen 

  1. Für den Teig Mehl und Salz in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde eindrücken. Spinat mit dem Wasser fein pürieren, mit der Milch zum Mehl giessen, zu einem glatten Teig verrühren. Eier beigeben, zu einem dünnflüssigen Teig verrühren. Ca. 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Eine beschichtete Bratpfanne mit Öl bepinseln, erhitzen. Ca. 1⁄6 des Teigs mit einem Schöpflöffel hineingeben. Unter Schwenken der Pfanne den Teig dünn auslaufen lassen. Bei mittlerer Hitze Omelette beidseitig goldbraun backen. Auf diese Weise 6 Omeletten backen. Omeletten auskühlen lassen.
  3. Für die Füllung Eisbergsalat in feine Streifen schneiden. Käse mit einer Gabel fein zerdrücken. Avocados halbieren, Kern entfernen. Zitronensaft zum Fruchtfleisch geben und mit einer Gabel fein zerdrücken. Oliven grob hacken. Omeletten mit Avocadomus bestreichen, anschliessend mit Salat, Käse, Oliven und Rettichsprossen zu einem Turm aufschichten.

Zubereitung ca. 40 Minuten + ca. 30 Minuten ruhen lassen 

Pro Person ca. 17 g Eiweiss, 38 g Fett, 22 g Kohlenhydrate, 2100 kJ/500 kcal