Navigation

Rosenkohl-Auflauf

Rosenkohl-Auflauf

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

800 g Rosenkohl
100 g Walnüsse*
5 Schalotten
1 Knoblauchzehe
250 g Maronen, geschält und gekocht*
60 g Comté (franz. Hart-Rohmilchkäse)
50 g  Butter
300 g Crème fraîche
  Kräuter-Meersalz*
  Pfeffer*
  Muskatnuss*

Zubereitung

  1. Rosenkohl waschen, gegebenenfalls äussere Blätter entfernen, und halbieren. Rosenkohl in kochendem Salzwasser ca. 2–3 min bissfest blanchieren, abgiessen, in kaltem Wasser abschrecken, abtropfen lassen.
     
  2. Walnüsse in einer Pfanne trocken anrösten, abkühlen lassen. Schalotten und Knoblauch schälen, beides in feine Würfel schneiden. Maronen und Walnüsse grob hacken. Käse reiben.
     
  3. In einer grossen Pfanne Butter zerlassen, Schalotten und Knoblauch darin farblos anschwitzen. Maronen und Walnüsse zugeben und für weitere 3 min anschwitzen. Crème fraîche einrühren, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskatnuss würzen. Zusammen mit dem Käse unter den Rosenkohl heben.
     
  4. Für 15–20 min in der Mitte des vorgeheizten Backofens bei 180 °C Umluft überbacken.


Zeitaufwand: 40 Min. + 15-20 Min. Backzeit

 

Quelle: Alnatura

*erhältlich in Alnatura Bio-Qualität