Navigation

Osterfladen

Osterfladen

Zutaten für ca. 6 Stück

Zutaten

5 dl Milch
60 g Zucker
1 TL Vanillepaste
1 Zitrone
120 g Risotto-Reis
30 g Butter
2 Eier
1 achteckig ausgewallter süsser Mürbeteig à 320 g
100 g Aprikosenkonfitüre
  Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  1. Milch, Zucker und Vanillepaste aufkochen. Zitronenschale fein dazureiben. Reis beigeben. Ca. 25 Minuten bei kleiner Hitze unter Rühren weich köcheln lassen. Reis auskühlen lassen.
     
  2. Backofen auf 180 °C Unterhitze vorheizen. Butter schmelzen. Eier trennen. Eigelbe, Butter und Reis mischen. Eiweisse steif schlagen, unterheben. Teig samt Papier aufs Blech legen, überstehenden Rand abschneiden. Boden mit Konfitüre ausstreichen. Reis darauf glatt streichen. Im Ofen auf der untersten Rille ca. 20 Minuten anbacken. Unter- und Oberhitze einschalten. Fladen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.


Zeitaufwand: ca. 20 Min. + köcheln lassen ca. 25 Min. + backen ca. 40 Min.

Bild und Rezept von

Migusto Logo