Navigation

Müesliriegel mit Osterhasen-Schoggi

Müesliriegel mit Osterhasen-Schoggi

Zutaten für ca. 16 Stück

Zutaten

250 g Nussmischung (z.B. Pekan-, Para-, Cashewnüsse)
50 g Mandeln*
40 g gepuffte Quinoa*
50 g feine Haferflocken*
50 g Sonnenblumenkerne*
40 g Kokosnussfett*
100 g Honig*
1/2 TL Vanillepaste
1 Prise Salz
ca. 180 g Osterhasen-Schokolade

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Nüsse grob hacken, mit Mandeln, Quinoa, Haferflocken und Sonnenblumenkernen in eine Schüssel geben. Kokosnussfett mit Honig in einer Pfanne erwärmen, Vanillepaste und Salz dazugeben und alles gründlich mit der Nussmischung mischen.
     
  2. Das Blech mit Backpapier belegen. Die Nussmischung auf das Blech streichen und flachdrücken. Im Backofen ca. 30 Min. goldbraun backen, vollständig auskühlen lassen.
     
  3. Die Osterhasen-Schokolade in Stücke brechen, über einem lauwarmen Wasserbad schmelzen. Mit einem Spachtel auf die ausgekühlte Riegel-Masse streichen. Fest werden lassen, mit einem scharfen Messer in ca. 2 cm breite Riegel schneiden.


Zeitaufwand: ca. 15 Min. + ca. 30 Min. Backzeit + auskühlen lassen

 

*erhältlich in Alnatura Bio-Qualität

 

 

Bild und Rezept von

Migusto Logo