Navigation

Moussaka mit Soja-Schnetzeln

Moussaka mit Soja-Schnetzeln

Für 4 Portionen

Zutaten

150 g Soja-Schnetzel fein*
8 EL Olivenöl*
2 Zwiebeln 
1 Knoblauchzehe 
1 Dose Tomatenstücke*
  Kräuter-Meersalz*, Pfeffer*
½ TL  Zimt*
1 TL gemahlener Kreuzkümmel*
1 EL Oregano*
1 kleiner Bund  Petersilie, gehackt
600 g Kartoffeln
2 Auberginen
40 g Butter 
40 g Mehl*
400 ml Milch
1 TL Gemüsebouillon
Eier* 
150 g Gouda, gerieben
180 g Feta*

 

 

Zubereitung

  1. Soja-Schnetzel nach Packungsangabe einweichen. Danach ausdrücken und mit 2 EL Öl unter Rühren 5 min scharf anbraten. 
  2. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und in einem Topf mit 2 EL Öl glasig schwitzen. Tomaten zugeben, mit Salz, Pfeffer, Zimt, Kreuzkümmel und Oregano würzen und 5 min köcheln lassen. Sojaschnetzel und Petersilie dazugeben, verrühren und beiseitestellen. 
  3. Kartoffeln in ca. 3 mm dünne Scheiben hobeln, nach Belieben vorher schälen. 
  4. Auberginen der Länge nach in 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit dem restlichen Olivenöl von beiden Seiten scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. 
  5. Für die Béchamelsauce Butter in einem Topf schmelzen, Mehl zugeben und verrühren, unter ständigem Rühren mit Milch ablöschen und aufkochen, dabei mit einem Schneebesen gründlich weiter rühren. Mit Gemüsebouillon abschmecken. 
  6. Backofen auf 175 Grad vorheizen. Eine Auflaufform mit der Hälfte der Auberginenscheiben auslegen und mit den Kartoffelscheiben bedecken. Die Sojaschnetzel-Tomatensauce darauf verteilen und mit den restlichen Auberginen bedecken. 
  7. Eier in die Béchamelsauce rühren und diese auf dem Moussaka verteilen. Zuletzt den Käse darüber verteilen. Im Ofen auf unterer Schiene 40 min backen. 

Zubereitungszeit: 1.5 Stunden + 40 Minuten Backzeit 


*erhältlich in Alnatura Bio-Qualität

Quelle: Alnatura
Fotograf: Oliver Brachat