Navigation

Herbstliche Maroni Muffins

Herbstliche Maroni Muffins

Ergibt ca. 12 Stück

50 g

Alsan Margarine,* weich

50 g

Kokosblütenzucker

2 EL Ahornsirup*

2

Ei-Ersatz
1/4 TL Salz

200 ml

Hafermilch*

3 EL Maronenpüree mit Vanille von Danival (ohne Zucker)*
2 TL

Zimt

2 TL

Backpulver

250 g

Dinkelmehl Typ 630

100 g getrocknete Maroni, in kleine Stücke geschnitten
   
  Topping
  getrocknete Maroni
  Dunkle Schoko Drops

 

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen.
     
  2. Margarine und Kokosblütenzucker schaumig rühren.
  3. Ei-Ersatz, Salz, Hafermilch und Maronipurée untermischen. .

  4. Die Backpulver, Zimt und das Dinkelmehl dazugeben und gut mit dem Handrührgerät mixen.
     
  5. Zum Schluss noch die Maroni Stücke dazugeben und nochmals kurz umrühren.
     
  6. Die Masse in die Förmchen füllen und ca. 20 - 23 Minuten auf mittleren Schiene backen - Stäbchentest machen!

*erhältlich in Alnatura Bio-Qualität
 

Zubereitungszeit: 20 Min. + 20 Min. Backzeit

 

Bild und Rezept: Jeannette Ruh