Navigation

Lebkuchencreme mit Orange Curd

Lebkuchencreme mit Orange Curd

Zutaten für 4 Gläser à 250 ml

Zutaten

200 g Oblaten-Lebkuchen
400 ml Sojacreme Cuisine
1 TL Ceylon-Zimt gemahlen
170 g Rohrohrzucker
100 g Winterschokolade
2 Päckchen Sahnestand (Schlagrahmfestiger)
50 g Mandeln
4 Orangen (150 ml Saft)
120 g Butter
2 Eier
5 Pfefferminzblätter

Zubereitung

  1. Für die Lebkuchencreme, die Lebkuchen vierteln, in einen Mixer geben und zu groben Bröseln mixen. Die Hälfte davon aus dem Mixer nehmen und zur Seite stellen. Die restlichen Lebkuchenbrösel sehr fein mixen und ebenso beiseite stellen.
  2. Die Sojacreme zusammen mit Zimt und Zucker in einem Topf erwärmen und vom Herd nehmen. Die Schokolade in kleine Stücke hacken, in die noch heiße Sojacreme geben und verrühren bis sich die Schokolade komplett aufgelöst hat.
  3. Die Schoko-Sojacreme abgedeckt ca. 2-3 h im Kühlschrank erkalten lassen. Schlagrahmfestiger hinzugeben und Creme mit dem Handrührgerät aufschlagen, bis sie halbfest ist.
  4. Die Mandeln hacken, in einer Pfanne trocken goldgelb anbraten und komplett auskühlen lassen. Die feinen Lebkuchenbrösel zusammen mit den Mandeln unter die Creme rühren und kalt stellen.
  5. Für das Orange Curd, die Orangen gründlich waschen und die Schale fein abreiben. Die Früchte halbieren und auspressen.
  6. Orangensaft und -schale, Zucker und Butter in eine Schüssel geben und über dem Wasserbad verrühren, bis die Butter geschmolzen ist.
  7. Die Eier in einer zweiten Schüssel mit Hilfe des Handrührgeräts aufschlagen und zur Butter-Orangen-Masse geben.
  8. So lange weiterrühren, bis die Masse cremig ist. Vom Wasserbad nehmen und kurz weiterrühren, danach ca. 30 min abkühlen lassen.
  9. Zum Anrichten, die Orangen filetieren, vierteln und auf die Gläser verteilen. Dann die groben Lebkuchenbrösel darauf geben.
  10. Die Lebkuchencreme in einen Spritzbeutel füllen und auf die Brösel spritzen.

Zuletzt das Orange Curd auf die Creme geben und mit etwas Pfefferminze dekorieren.

Zubereitungszeit: ca 1 h, Kühlzeit: ca 5 h

 

Quelle: Alnatura
Foto: Oliver Brachat