Navigation

Hirse-Gemüse-Pfanne

Hirse-Gemüse-Pfanne

Zutaten für 2 Portionen

Zutaten

200 g Hirse*
200 ml Gemüsebouillon*
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1/2 rote Peperoni
1/2 gelbe Peperoni
1/2 kleines Rüebli
50 g Kefen
100 g Pilze
130 g Erbsen, tiefgekühlt*
2 EL Rapsöl*
2 EL Zitronensaft*
1/2 Bd. gehackte Petersilie
  Pfeffer*, Salz
  Italienische Kräuter*, getrocknet
  Paprikapulver*, edelsüss

Zubereitung

  1. Hirse in einem Sieb unter heissem Wasser abwaschen.
     
  2. Gemüsebouillon aufkochen und die Hirse etwa 5 – 10 Min. darin köcheln. Nochmals 100 ml Gemüsebouillon dazugeben und 10 – 15 Min. weiterköcheln lassen.
     
  3. In der Zwischenzeit das Gemüse vorbereiten: Zwiebeln und Knoblauchzehe fein würfeln, restliches Gemüse waschen. Peperoni in feine Streifen und das Rüebli in dünne Scheiben schneiden. Die Pilze vierteln.
     
  4. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und zuerst Knoblauch und Zwiebeln mit Rüebli, Erbsen und Peperoni anbraten. Anschliessend die Kefen dazugeben und zum Schluss die Pilze kurz mitbraten.
     
  5. Das Gemüse nach Belieben mit Salz, Pfeffer, italienischen Kräutern und Paprikapulver würzen. Die Hirse unter das Gemüse mischen und kurz weiterbraten.
     
  6. Zum Schluss die Hirse-Gemüse-Pfanne mit 2 EL Zitronensaft und gehackter Petersilie verfeinern und nochmals abschmecken.


Zeitaufwand: ca. 30 Min.

 

Quelle: Alnavit
*erhältlich in Alnatura Bio-Qualität