Navigation

Cheesecake mit Mango

Cheesecake mit Mango

für 1 Springform (Durchmesser 28 cm)

Zutaten

200 g 

Butterkekse*

100 g

 Butter + etwas für die Form

600 g


Mango gewürfelt ungesüsst (tiefgekühlt)*

875 g 

Frischkäse

150 g

Rohrohrzucker*

½ TL Bourbon Vanille gemahlen*
200 g Schlagrahm
1 Packung Pudding Bourbon-Vanille (Pulver)
Eier*

 

 

Zubereitung

  1. Mango antauen lassen.
  2. Kekse im Blitzhacker fein zermahlen. Butter hinzugeben und zu einem Teig verkneten. Springform mit Butter fetten, Teig auf dem Boden verteilen und festdrücken. 30 min im Kühlschrank kaltstellen. 
  3. Frischkäse, Zucker und Vanille mit dem Handrührgerät 2-3 min cremig schlagen. Schlagrahm, Puddingpulver und Eier unterrühren. 
  4. 1/3 der Mango in einem hohen Mixbecher fein pürieren. Restliche Mango in etwa 1 cm grosse Würfel schneiden. 
  5. Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. 
  6. 2 lange Bahnen Alufolie kreuzweise übereinanderlegen, die Springform in die Mitte stellen, die Folie von aussen über den Rand der Springform ziehen und dort feststreichen. Darauf achten, dass kein Wasser in die Form laufen kann.
  7. Mangowürfel auf dem Tortenboden verteilen, dabei einen Abstand von ca. 1 cm zum Rand lassen. Frischkäse-Masse einfüllen und glattstreichen. 
  8. Mangopüree in einen Spritzbeutel mit Rundtülle füllen und ca. 1,5 cm grosse Punkte im Abstand von 2 cm auf die Frischkäse-Masse spritzen. Punkte mit einem Löffelrücken verbinden und so einen „Swirl“ erzeugen. Die Form 2‒3 Mal auf die Arbeitsfläche klopfen, damit sich keine Luftblasen einschliessen. 
  9. Springform in eine höhere ofenfeste Form setzen und heisses Wasser eingiessen. Den Cheesecake mindestens 90‒105 min im Ofen backen. Nach 60 min mit Alufolie abdecken, damit der Kuchen nicht bräunt. Er ist fertig, wenn die Oberfläche beim Hin- und Herbewegen nicht mehr „zittert“.
  10. Kuchen aus dem Wasserbad nehmen und nach dem Erkalten mindestens 6 h (besser über Nacht) im Kühlschrank durchkühlen lassen. 

*erhältlich in Alnatura Bio-Qualität

Zubereitungszeit: ca. 20 min + 90-105 min Backzeit + ca. 6,5 h Kühlzeit

 

Quelle: Alnatura
Fotograf: Oliver Brachat